Oh wie ich mich freue, Euch heute diese zauberhafte Love Gang vorstellen zu dürfen. Melli, Sebastian und Albert Leo. Die drei leben im wunderschönen Eimsbüttel und ich durfte sie vor einigen Wochen für ein Newbornshooting besuchen. Es war einer dieser heißen Tage im Juni und mein erstes Shooting nach einer langen Pause. Wie ich mich gefreut habe, endlich wieder zu fotografieren. Schon beim Betreten der Wohnung wusste ich, es wird toll! Nicht nur Euch als Familie geht es so…auch ich bin vor jedem Shooting voller freudiger Aufregung. Wer erwartet mich, wen lerne ich kennen, wie werden wir uns verstehen und wann stellt sich fast unbemerkt, der Flow ein? Meistens braucht es so 10 Minuten…vielleicht 15, bis aus der anfänglichen Aufregung eine Entspannung folgt.

Der kleine Albert Leo schlummerte ganz zufrieden in der Familienwiege, die Sonne blitzte durch die Bäume direkt ins Wohnzimmer. Es war schön das Shooting so zu beginnen. Am Ende wurden aus einer anberaumten Stunde Shooting fast zwei (das habe ich im übrigen recht häufig), denn wenn man erst einmal im Geschehen ist, eine schöne Zeit miteinander verbringt, dann vergeht die Zeit schneller als gedacht – fast so ein bisschen wie im Urlaub 😉

Es war mir eine große Freude mit Euch – von Herzen DANKE, dass ich eine Auswahl Eurer Bilder zeigen darf <3