Sonne, Strand, eine zauberhafte Familie und ganz viel Liebe.

Fame, Lotta und Andi habe ich Juni für ein schon so lange gewünschtes Familienshooting getroffen. Fame sagte mir in einem unserer Gespräche vor dem Treffen, dass so ein Shooting für sie eine wirkliche Überwindung sei, sie möge sich auf Bildern eigentlich nie, versucht am liebsten Bilder zu vermeiden. Ich konnte Fame sehr gut verstehen, denn auch ich stehe lieber hinter der Kamera als davor, mir fällt es schwer, mich vor der Kamera natürlich zu bewegen, wenn ich mich nicht wirklich absolut wohl fühle. Genau über diese „Kamera-Angst“ haben wir uns sehr ausführlich ausgetauscht 😉 und ich bin so glücklich, wirklich sooo glücklich, dass Fame dem Wunsch von Andi nachgegangen ist und sich für ein Familienshooting am Strand entschieden hat. Schaut Euch diese wunderschöne Familie an, voller Liebe, voller Lebensfreude, voller Glück. Wir hatten eine wirklich tolle Zeit zusammen, wir konnten uns zwischendurch vor Lachen kaum einkriegen, als Lotta wehement ihre rote Schippe und ihren Bagger nicht aus den Händen legen wollte und wir mit einem Ablenkungsmanöver halb in der Elbe versanken.

Ich möchte mit diesen Zeilen allen Eltern, die schon lange überlegen ein Familienshooting zu buchen, nur zusprechen. Traut Euch! Macht es! Wartet nicht auf den vermeintlich richtigen Moment! Euer Leben ist jetzt! Ihr seid jetzt Familie! Wartet nicht darauf, bis „Babypfunde“ verschwunden sind, die Haare ein Stück länger oder das Kind 6 Monate oder 2 Jahre alt sind (weil es dann besser, einfacher oder oder oder ist). Die Zeit vergeht so schnell und Manches gerät in Vergessenheit.

Und weil ich mir und Fame versprochen habe, dass auch ich meine Kamerascheu überwinden werde, steht bei uns in diesem Jahr auch ein Familien Shooting an, vielleicht an der Elbe, vielleicht in Sankt Peter Ording oder an einem der langen Strände der dänischen Nordseeküste…wichtig ist immer, so sage ich es auch ‚meinen Familien‘ „Wichtig ist, dass ihr Euch wohl fühlt!“ denn dann können ungezwungen, echte Momente voller Leben, voller Liebe, voller Lebensfreude entstehen und genau dieses Stimmung, diese Gefühle werden dann auch auf den Bilder sichtbar.